tus_logo

TuS 1896 Sachsenhausen

Ein Verein mit Tradition und Zukunft!


Artikel mit Bildern
Artikel filtern

Auswahl

article_865_2014-1_image_765,100.jpg


Schlechter Stil

Reaktion auf Voß Wechsel zum OFC



Schlechter Stil





Mit Erstaunen habe ich die Äußerung des Managers vom OFC zum Wechsel von Christian Voß in der Regionalzeitung gelesen.

Erstens ist, dass nicht der richtige Stil an die Öffentlichkeit zu gehen ohne das man bis heute mit dem Verantwortlichen des abgebenden Vereins gesprochen hat. Zweitens gebe ich ihm Recht, Christian ist ohne Ablösesumme gekommen aber das ist nicht der sozialen Ader des OFC zu verdanken. Hier wurde eine Ablösesumme von 2000,00 € (zweitausend) gefordert, sodass wir uns genötigt sahen, Christian zum Vertragsamateur zu machen, dass wir absolut bis heute nicht bereut haben. Über die Ausbildungsentschädigung brauchen wir heute nicht reden, in zweieinhalb Jahren ist Christian beim TuS 1896 zu einem guten BRB-Ligaspieler geworden. Schade das Er zuerst mit dem OFC sprach und nicht mit uns. Beim OFC-Manager hat man jetzt so das Gefühl er hat dem Jungen etwas versprochen, was er so nicht halten kann. Vielleicht habe ich mich auch getäuscht. Wir wissen, dass wir ein Jungen mit so einer Klasse wie es Christian ist, ersetzen müssen und das wird auch nicht ohne eine Ablösesumme vonstattengehen.

Es steht eine Summe im Raum und die ist Christian auf alle Fälle Wert. Wir werden uns nicht weiter zu diesem Vorgang in der Öffentlichkeit äußern.

Christian wünschen wir vom TuS 1896 und von mir persönlich alles Gute. Natürlich kannst Du jederzeit zurückkommen. Du wirst mit offenen Armen aufgenommen.



Doede

(Vorsitzender)