tus_logo

TuS 1896 Sachsenhausen

Ein Verein mit Tradition und Zukunft!


Fakten

 

  • Spielfeld - 105m x 63m
  • Zuschauer - 2100
  • Davon Sitzplätze - 478
  • Davon Überdacht - 478
  • Besuchertoiletten
  • Umkleidekabinen: 7
  • 2.Rasenplatz 110m x 65m
  • mit Flutlicht
  • Kunstrasenplatz: Kleinfeld 54m x 42m
  • mit Trainingsbeleuchtung

 

 

Elgora Stadion

content_67_2013-1_image_750.jpg

 

 

 

Die Geschichte des ELGORA Stadions

content_11_2013-1_image_355.jpg

Das ELGORA Stadion hieß nicht immer ELGORA Stadion. Der Sachsenhausener Sportplatz, der vormals den Namen des in Sachsenhausen verunglückten Radrennfahrers "Adolf Huschke" trug, war schon vor den Ausbauarbeiten in den letzten Jahren immer einer der best gepflegtesten Sportanlagen im Kreis Oberhavel und in den Jahren davor des Kreises Oranienburg.

 

Aber der Ausbau der Spielstätte erforderte eine Umbenennung. So gab das Unternehmen Dangelmayr dem Stadion seinen Namen für 3Jahre. In dieser Zeit wurde auch der weitere Ausbau vorangetrieben und es entstand die ELGORA Tribühne auf der Gegenseite des Sprecherturms.

 

Seit dem 2.8.2008 ist das Stadion nun nach ELGORA, einem der wichtigsten Oranienburger Unternehmen benannt. Es ist jetzt zu einem kleinen schmucken Stadion gewachsen und trägt deshalb den Namen eines unserer vielen treuen Sponsoren. Und die Zuschauerzahlen des ersten Jahres nach der Umbenennung zeigen uns, dass auch die Fans gern im "ELGORA Stadion" weilen.

 

content_72_2013-1_image_355.jpg

 

content_70_2013-1_image_355.jpg

 

content_68_2013-1_image_355.jpg

 

content_69_2013-1_image_355.jpg

 

content_71_2013-1_image_750.jpg