Elgora Stadion


Fakten
  • Spielfeld - 105m x 63m
  • Zuschauer - 2100
  • Davon Sitzplätze - 478




  • Davon Überdacht - 478
  • 2.Rasenplatz 110m x 65m mit Flutlicht
  • Kunstrasenplatz: Kleinfeld 54m x 42m

Adresse:

  • Hermann- Löns Str.
    16515 Oranienburg
    OT Sachsenhausen
166535_188973621119252_7929008_n
Die Geschichte des Stadions

Das ELGORA Stadion hieß nicht immer ELGORA Stadion. Der Sachsenhausener Sportplatz, der vormals den Namen des in Sachsenhausen verunglückten Radrennfahrers "Adolf Huschke" trug, war schon vor den Ausbauarbeiten in den letzten Jahren immer einer der best gepflegtesten Sportanlagen im Kreis Oberhavel und in den Jahren davor des Kreises Oranienburg.

Aber der Ausbau der Spielstätte erforderte eine Umbenennung. So gab das Unternehmen Dangelmayr dem Stadion seinen Namen für 3 Jahre. In dieser Zeit wurde auch der weitere Ausbau vorangetrieben und es entstand die ELGORA Tribüne auf der Gegenseite des Sprecherturms.

Seit dem 2.8.2008 ist das Stadion nun nach ELGORA, einem der wichtigsten Oranienburger Unternehmen benannt. Es ist jetzt zu einem kleinen schmucken Stadion gewachsen und trägt deshalb den Namen eines unserer vielen treuen Sponsoren. Und die Zuschauerzahlen des ersten Jahres nach der Umbenennung zeigen uns, dass auch die Fans gern im "ELGORA Stadion" weilen.
 
167338_188973541119260_2738877_n
9341723
162836_188973517785929_5921405_n
162878_188973454452602_436463_n
163820_188973494452598_4057906_n
163086_188973604452587_1416038_n
167666_188973641119250_6742864_n
166192_188973654452582_2004505_n
33798_188975517785729_1663710_n
166213_188975541119060_517516_n